Datenschutz

Datenschutzerklärung CBA Computer Broker AG


Version vom 23. April 2019

In dieser Datenschutzerklärung erläutern wir, die CBA Computer Broker AG (nachfolgend: CBA), wie und weshalb wir beim Besuch und der Nutzung der Webseite www.cba-zurich.ch (nachfolgend: Webseite) Personendaten erheben und sonst bearbeiten. Vor diesem Hintergrund bitten wir Sie, diese Datenschutzerklärung sorgfältig zu lesen, damit Sie sie verstehen. Die Annahme der Erklärung gilt Ihrerseits mit der ersten Nutzung der Webseite als erfolgt. Wenn Sie diese Erklärung nicht akzeptieren und damit nicht einverstanden sind, müssen Sie die Nutzung der Webseite unverzüglich einstellen.

Sofern Sie uns Personendaten anderer Personen zur Verfügung stellen, stellen Sie bitte sicher, dass diese Personen die vorliegende Datenschutzerklärung kennen und teilen Sie uns deren Personendaten nur mit, wenn Sie dies dürfen und diese Personendaten korrekt sind.

Diese Datenschutzerklärung ist auf das Bundesgesetz über den Datenschutz (DSG) sowie die EU Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) ausgerichtet.

1. Geltungsbereich der Datenschutzerklärung

Diese Erklärung gilt nur für Ihre Nutzung unserer Webseite. Die Webseite kann Links zu anderen Internetseiten enthalten, welche nicht von dieser Erklärung erfasst werden. Stattdessen empfehlen wir Ihnen, die Datenschutzerklärung der jeweiligen Internetseite zu überprüfen, bevor Sie Ihre Daten übermitteln. Alle Links auf externen Seien wurden von uns bei Erstellung der neuen Webseite sorgfältig geprüft. Mögliche Rechtsverstösse waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Sollten rechtswidrige Seiten über die Hyperlinks abrufbar sein, bitten wir um Mitteilung.

Die Erklärung bezieht sich auf die Bearbeitung personenbezogene Daten, die Sie uns über die Webseite mitteilen. Personenbezogene Daten sind Daten, die sich auf eine identifizierbare Person beziehen, die direkt oder indirekt aus diesen Daten identifiziert werden kann.

2. Verantwortlicher

Verantwortlich für die Datenbearbeitung, die wir hier beschreiben, ist die CBA, soweit im Einzelfall nichts anderes angegeben ist. Bei Fragen und Anliegen zum Datenschutz können Sie sich an die folgende Kontaktadresse wenden:

CBA Computer Broker AG
Industriestrasse 26
8604 Volketswil
Telefon direkt: +41 43 222 36 36
info.dont-like-spam@ich-will-kein-spam.cba-zurich.ch

3. Erhebung und Bearbeitung von Personendaten und Rechtsgrundlage

Auf unserer Webseite können Sie über ein Kontakt- und über ein Bestellformular personenbezogene Daten eingeben. Wenn Sie eines dieser Formulare nutzen, erheben und speichern wir die Daten, die Sie in die jeweilige Eingabemaske eintragen (z.B. Nachname, Vorname, E-Mail-Adresse). Die personenbezogenen Daten bearbeiten wir ausschliesslich, um Ihre Anfrage oder Bestellung zu bearbeiten, zu beantworten sowie zwecks Abwicklung eines allfälligen Vertrages und der Verwaltung von Geschäftsbeziehungen mit Ihnen. Grundlage dieser Datenverarbeitung bildet Ihre Einwilligung.

Soweit dies erlaubt ist, entnehmen wir auch öffentlich zugänglichen Quellen (z.B. Betreibungsregister, Grundbücher, Handelsregister, Presse, Internet) gewisse personenbezogene Daten. Grundlage dieser Datenverarbeitung bildet unser überwiegendes Interesse.

Wenn Sie diese Webseite nutzen, ohne anderweitig (z.B. durch Nutzung des Kontaktformulars) personenbezogene Daten an uns zu übermitteln, erheben wir nur die für die Nutzung technisch notwendigen Daten, die automatisch an unseren Server übermittelt werden (z.B. IP-Adresse, Datum und Uhrzeit der Anfrage, Browsertyp oder Betriebssystem). Wir bearbeiten diese Daten gestützt darauf und sofern dies für uns zum Betrieb, zur Wartung und zur Verbesserung unserer Webseite notwendig ist. Grundlage dieser Datenverarbeitung bildet Ihre Einwilligung und/oder unser überwiegendes Interesse.

4. Zweck der Datenbearbeitung

Wir verwenden die von uns erhobenen Personendaten in erster Linie, um Verträge mit Ihnen abzuschliessen und abzuwickeln, so insbesondere im Rahmen der Erbringung unserer IT-Dienstleistungen.
Darüber hinaus bearbeiten wir Personendaten von Ihnen und weiteren Personen, soweit erlaubt und es uns als angezeigt erscheint, auch für folgende Zwecke, an denen wir ein dem Zweck entsprechendes berechtigtes Interesse haben:

  • Angebot und Weiterentwicklung unserer Angebote, Dienstleistungen und Webseite, und weiteren Plattformen, auf welchen wir präsent sind;
  • Werbung und Marketing (einschliesslich Durchführung von Anlässen), soweit Sie der Nutzung Ihrer Daten nicht widersprochen haben (wenn wir Ihnen als bestehender Kunde von uns Werbung zukommen lassen, können Sie dem jederzeit widersprechen, wir setzten Sie dann auf eine Sperrliste gegen weitere Werbesendungen);
  • Markt- und Meinungsforschung, Medienbeobachtung.

Soweit Sie uns eine Einwilligung zur Bearbeitung Ihrer Personendaten für bestimmte Zwecke erteilt haben (zum Beispiel bei der Nutzung des Kontaktformulars), bearbeiten wir Ihre Personendaten im Rahmen und gestützt auf diese Einwilligung, soweit wir keine andere Rechtsgrundlage haben und wir keine solche benötigen.

5. Datenweitergabe und Datenübermittlung ins Ausland

Wir können im Rahmen unserer geschäftlichen Aktivitäten und der Zwecke gemäss Ziff. 3 personenbezogene Daten, soweit erlaubt und es uns als angezeigt erscheint, auch Dritten bekannt geben. Dabei geht es insbesondere um folgende Stellen (nachfolgend: Empfänger):

  • Google Inc. (Google Analytics, Zugriffsstatistiken);
  • Dienstleister von uns (wie z.B. Banken, Versicherungen), einschliesslich Auftragsbearbeitern (wie z.B. IT-Provider);
  • Revisoren;
  • Händler, Lieferanten, Hilfspersonen;
  • in- und ausländische Behörden, Amtsstellen oder Gerichten sowie Schiedsgerichte.

Die Empfänger befinden sich grundsätzlich im Inland, können aber in beliebigen Ländern auf der Welt sein (wie z.B. Google Inc. in den USA). Wen wir Daten in ein Land ohne angemessenen gesetzlichen Datenschutz übermitteln, sorgen wir wie gesetzlich vorgesehen für ein angemessenes Schutzniveau oder stützen uns auf die gesetzlichen Ausnahmetatbestände.

6. Cookies | Tracking und andere Technologien im Zusammenhang mit der Nutzung unserer Webseite

Wir verwenden Cookies, um die Benutzung unserer Webseite zu erleichtern und zu verbessern. Cookies sind Textinformationen, die beim Besuch einer Webseite über den Webbrowser auf Ihrem Computer gespeichert werden. Sie dienen der Wiedererkennung einer Sitzung, z.B. beim dauerhaften Login auf einer Webseite oder bei der Warenkorbfunktion eines Online-Shops. Die meisten Webbrowser akzeptieren Cookies automatisch. Gespeicherte Cookies können Sie jederzeit über die Einstellungen Ihres Webbrowsers löschen. Sie können auch die Einstellungen Ihres Webbrowsers so anpassen, dass keine Cookies auf Ihrem Computer gespeichert werden oder stets ein Hinweis erscheint, bevor ein Cookie installiert wird. Wenn generell keine Cookies akzeptiert werden, sind möglicherweise keine oder nicht mehr alle Funktionen unserer Webseite verfügbar. Die durch Cookies verarbeiteten Daten sind für die genannten Zwecke zur Wahrung unserer berechtigten Interessen erforderlich.

Wir verwenden Google Analytics, um die Nutzung unserer Webseite analysieren und verbessern zu können. Google Analytics ist ein Webanalysedienst der Google Inc. (Google). Dieser verwendet sog. Cookies, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung unserer Webseite durch Sie ermöglichen. Die durch ein Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Webseite werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. In unserem Auftrag wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Webseite auszuwerten, um Reports über die Webseiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Webseitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Webseitebetreiber zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Sie können die Verwendung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern. Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall möglicherweise nicht alle Funktionen  unserer Webseite vollumfänglich nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch ein Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Webseite bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) durch Google Analytics sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google Analytics mit Wirkung für die Zukunft verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

Weiter können Sie die Erfassung durch Google Analytics verhindern, indem Sie auf folgenden Link klicken. Es wird dann ein Opt-Out-Cookie im Browser des Nutzers gesetzt, dass die zukünftige Erfassung von Daten durch Google Analytics beim Besuch dieser Webseite verhindert.

Wir verwenden Google Analytics mit der Erweiterung «anonymizeIp()». Damit werden die IP-Adressen gekürzt (sog. IP-Masking). Ein Bezug zu bestimmten Personen kann damit ausgeschlossen werden.

Google nimmt an dem EU-US Privacy Shield teil, www.privacyshield.gov/EU-US-Framework. Damit besteht auch in den Ausnahmefällen, in denen Google personenbezogene Daten in die USA überträgt, ein angemessenes Datenschutzniveau.

Informationen über den Drittanbieter: Google Dublin, Google Ireland Ltd., Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Ireland, Fax: +353 (1) 436 1001

Nähere Informationen zu den Nutzungsbedingungen:
www.google.com/analytics/terms/
Nähere Informationen zum Datenschutz:
www.google.com/intl/de/analytics/privacyoverview.html

7. Dauer der Aufbewahrung von Personendaten

Wir verarbeiten und speichern Ihre Personendaten, solange es für die Erfüllung vertraglichen und gesetzlichen Pflichten oder sonst die mit der Bearbeitung verfolgten Zwecken erforderlich ist, d.h. also z.B. für die Dauer der gesamten Geschäftsbeziehung sowie darüber hinaus gemäss den gesetzlichen Aufbewahrungs- und Dokumentationspflichten. Sobald Ihre Daten für die obgenannten Zwecke nicht mehr erforderlich sind, werden sie grundsätzlich und soweit möglich gelöscht oder anonymisiert.  

8. Datensicherheit

Wir treffen angemessene technische und organisatorische Sicherheitsvorkehrungen zum Schutz Ihrer Personendaten vor unberechtigtem Zugriff und Missbrauch wie etwa interne Weisungen, Passwörter, Firewalls, Videoüberwachung des Gebäudes und der Büroräumlichkeiten, Zutrittsbeschränkung für Büroräumlichkeiten und Logistikzentrum, etc..

9. Pflicht zur Bereitstellung von Personendaten

Im Rahmen unserer Geschäftsbeziehung müssen Sie diejenigen Personendaten bereitstellen, die für die Aufnahme und Durchführung einer Geschäftsbeziehung und der Erfüllung der damit verbundenen vertraglichen Pflichten erforderlich sind (eine gesetzliche Pflicht, uns Daten bereitzustellen, haben Sie in der Regel nicht). Ohne diese Daten werden wir in der Regel nicht in der Lage sein, einen Vertrag mit Ihnen zu schliessen oder diesen abzuwickeln. Auch die Webseite kann nicht genutzt werden, wenn gewisse Angaben zur Sicherstellung des Datenverkehrs (wie z.B. die IP-Adresse) nicht offengelegt werden.

10. Rechte der betroffenen Person

Sie haben im Rahmen des auf Sie anwendbaren Datenschutzrechts und soweit darin vorgesehen die nachfolgenden Rechte. Die Ausübung solcher Rechte setzt in der Regel voraus, dass Sie Ihre Identität eindeutig nachweisen (z.B. durch eine Ausweiskopie). Zur Geltendmachung Ihrer Rechte können Sie uns unter der in Ziff. 2 genannten Adresse kontaktieren.

a) Auskunftsrecht
Sie haben als betroffene Person das Recht, eine Bestätigung darüber zu verlangen, ob wir Sie betreffende personenbezogene Daten verarbeiten. Ist dies der Fall, so haben Sie insbesondere das Recht auf Auskunft über alle über sie in der Datensammlung vorhandenen Daten einschliesslich der verfügbaren Angaben über die Herkunft der Daten sowie den Zweck und gegebenenfalls die Rechtsgrundlagen des Bearbeitens.

b) Recht auf Berichtigung
Sie haben als betroffene Person das Recht auf Berichtigung, wenn irgendwelche personenbezogenen Daten, die wir über Sie gespeichert haben, unrichtig oder unvollständig sind.

c) Recht auf Löschung
Sie haben als betroffene Person das Recht, die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten von uns zu verlangen. Dieses Recht kann insbesondere dann eingeschränkt werden, wenn dies zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen notwendig ist.

d) Recht auf Einschränkung der Verarbeitung
Sie haben als betroffene Person das Recht, die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten unter gewissen gesetzlich vorgesehenen Voraussetzungen zu beschränken, d.h. zu verhindern.  

e) Recht auf Mitteilung im Zusammenhang mit der Berichtigung oder Löschung personenbezogener Daten oder der Einschränkung der Verarbeitung
Sie haben das Recht, über alle Empfänger einer Berichtigung, Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung (lit. c bis d) Ihrer personenbezogenen Daten informiert zu werden, wenn Sie das verlangen.

f) Recht auf Datenübertragbarkeit
Sie haben als betroffene Person das Recht, die Sie betreffenden personenbezogenen Daten zwecks Weitverwendung bei einem anderen Dienst oder einer anderen Organisation in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten.

g) Rechte in Bezug auf automatisierte Entscheidungsfindung und Profilerstellung
Die betroffene Person hat grundsätzlich das Recht, nicht einer ausschließlich auf einer automatisierten Verarbeitung – einschließlich Profiling – beruhenden Entscheidung unterworfen zu werden, die ihr gegenüber rechtliche Wirkung entfaltet oder sie in ähnlicher Weise erheblich beeinträchtigt.

h) Widerspruchsrecht
Sie haben als betroffene Person das Recht, jederzeit aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, gegen die Verarbeitung bestimmter Sie betreffender personenbezogener Daten Widerspruch einzulegen. Im Falle von Direktwerbung haben Sie als betroffene Person das Recht, jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten zum Zwecke derartiger Werbung einzulegen; dies gilt auch für das Profiling, soweit es mit solcher Direktwerbung in Verbindung steht.

Bitte kontaktieren Sie uns und wir werden unser Bestes tun, um das Problem zu lösen. Wenn wir nicht helfen können, haben Sie auch das Recht, eine Beschwerde beim Eidgenössischen Datenschutz- und Öffentlichkeitsbeauftragten („EDÖB“) und/oder einer zuständigen EU-Aufsichtsbehörde (je nach Zuständigkeit) einzureichen.

i) Recht auf Widerruf Ihrer datenschutzrechtlichen Einwilligung
Sie können eine Einwilligung in die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Die Rechtmässigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung wird davon jedoch nicht berührt.

Bitte beachten Sie, dass wir, selbst wenn Sie sich dazu entschieden haben, Ihre Einwilligung zu widerrufen, Ihre Personendaten weiterhin im Umfang, in welchem es rechtlich verlangt oder erlaubt ist, bearbeiten können.

11. Rechte der CBA

Bitte beachten Sie, dass wir uns vorbehalten, unsererseits die gesetzlich vorgesehenen Einschränkungen Ihrer Rechte gem. Ziff. 10 geltend zu machen, etwa wenn wir daran ein überwiegendes Interesse haben (soweit wir uns darauf berufen dürfen) oder sie für die Geltendmachung von Ansprüchen benötigen.

12. Änderungen

Wir können die Datenschutzerklärung jederzeit ohne Vorankündigung anpassen (z.B., wenn sich das Gesetz ändert), weshalb Sie diese Erklärung regelmässig konsultieren sollten. Es gilt die jeweils aktuelle, auf unserer Webseite publizierte Fassung. Es wird davon ausgegangen, dass Sie die Bedingungen der Erklärung bei Ihrer ersten Nutzung der Webseite nach den Änderungen akzeptiert haben. Soweit die Datenschutzerklärung Teil einer Vereinbarung mit Ihnen ist, werden wir Sie im Falle einer Aktualisierung über die Änderung per E-Mail oder auf andere Weise informieren.

LinkedIn Xing